Qualitäten, persönliche

Aus CreaPedia
Version vom 2. Oktober 2022, 11:26 Uhr von Creapedia (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kreativitäts-Zitate: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Wer nicht zu sich selbst steht, verliert sich am Beispiel anderer. (Ernst Moritz Arndt (1769-1860) - deutscher Schriftsteller, Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung und bedeutendster Lyriker der Epoche der Freiheitskriege)


Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben. (Otto v. Bismarck (1815-1898) - deutscher Staatsmann und erster Reichskanzler)


Jeder Mensch ist von Gelegenheiten umgeben. Aber diese existieren erst, wenn er sie erkannt hat. Und er erkennt sie nur, wenn er nach ihnen sucht! (Edward de Bono (geb. 1933) - maltesisch-britischer Mediziner, Psychologe und Lehrer für kreatives Denken)


In jeder Gesellschaft gibt es Macher, Mitmacher und Miesmacher. (Rido Busse (1934-2021) - deutscher Designer, Hochschullehrer und Stifter des Plagiarius-Preises)


Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. (Albert Camus (1913-1960) - bekannter französischen Schriftsteller, Philosoph und Literatur-Nobelpreisträger)


Erfahrung kann man nicht kreieren, man muss sie machen. (Albert Camus (1913-1960) - bekannter französischen Schriftsteller, Philosoph und Literatur-Nobelpreisträger)


Hoffnung ist ein Wort, dass häufig am Morgen bei uns ist, im Laufe des Tages verletzt wird und am Abend stirbt, jedoch mit der Morgenröte wieder aufersteht. (Paul Coelho (geb. 1947) - brasilianischer Schriftsteller)


Kannst Du die Frage stellen: "Bin ich für mein Handeln verantwortlich oder nicht?", so bist Du es. (Fjodor Dostojewski (1821-1881) - einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller)


Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins. (Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916) - österreichische Schriftstellerin und Erzählerin)


Ausdauernde Menschen setzen mit ihren Bemühungen da an, wo andere aufgeben. (Edward Eggleston (1837-1902) - US-amerikanischer Geistlicher und Schriftsteller)


Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher Mensch zu sein, sondern ein wertvoller. (Albert Einstein (1879-1955) - deutscher Forscher, Wissenschaftler und Physik-Nobelpreisträger, der das Verständnis von Raum und Zeit revolutionierte)


Weiß ich nicht. Ich beschwere mein Gedächtnis nicht mit Tatsachen, die ich in einem Konversationslexikon finden kann. (Albert Einstein (1879-1955) - deutscher Forscher, Wissenschaftler und Physik-Nobelpreisträger, der das Verständnis von Raum und Zeit revolutionierte)


Oft und viel lachen; die Achtung intelligenter Menschen und die Zuneigung von Kindern gewinnen; die Anerkennung aufrechter Kritiker verdienen und den Verrat falscher Freunde ertragen; Schönheit bewundern, in anderen das Beste finden; die Welt ein wenig besser verlassen, ob durch ein gesundes Kind, ein Stückchen Garten oder einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Gesellschaft; wissen, dass wenigstens das Leben eines anderen Menschen leichter war, weil Du gelebt hast. Das bedeutet, nicht umsonst gelebt zu haben. (Ralph Waldo Emerson (1803-1882) - US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller)


Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. (Theodor Fontane (1819-1898) - deutscher Schriftsteller und Dichter)


Ein kreativer Mensch ist primitiver und kultivierter, destruktiver und konstruktiver, sehr viel verrückter und sehr viel vernünftiger als der Durchschnittsmensch. (Viktor E. Frankl (1905-1997) - österreichischer Neurologe, Psychiater und Begründer der Logotherapie)


Für die Welt bist Du irgendjemand. Aber für irgendjemand bis Du die Welt. (Erich Fried (1921-1988) - Österreichischer Lyriker und Essayist)


Wollt ihr die Unterschiede beseitigen, hütet Euch, dass ihr nicht das Leben beseitigt. (Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) - deutscher Dichter, Staatsmann und Naturwissenschaftler)


Individualität ist der Humus für das Persönlichkeitswachstum. (Elfriede Hablé (geb. 1934) - österreichische Aphoristikerin und Musikerin)


Leute mit Mut und Charakter sind den anderen Leuten immer sehr unheimlich. (Hermann Hesse (1877-1962) - deutsch-schweizerischer Dichter, Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger)


Meiner Idee nach ist Energie die erste und einzige Tugend des Menschen. (Wilhelm von Humboldt (1767-1835) - deutscher Gelehrter, Staatsmann und Mitbegründer der Universität Berlin)


Was hindert uns eigentlich daran, das zu tun, was wir von anderen erwarten. (Kurt Martin (geb. 1946) - deutscher Gewerkschafter)


Selbstverwirklichende Menschen sind relativ frei von Angst dem Unbekannten, Mysteriösen und Rätselhaften gegenüber; sie fühlen sich davon oft positiv angezogen, d.h. sie suchen es selektiv aus, um darüber zu meditieren, zu rätseln und sich fesseln zu lassen ... Im Gegensatz dazu errichten durchschnittliche und neurotische Menschen eine Mauer von Angst um sich und schirmen vieles ab, was in ihnen liegt. Sie kontrollieren, sie hemmen, sie verdrängen und sie unterdrücken. Sie missbilligen ihr tieferes Selbst und erwarten das auch von anderen. Dadurch verliert man eine ganze Menge, denn diese Tiefen sind auch die Quelle des Vergnügens, der Fähigkeit zu spielen, zu lieben, zu lachen und - was am wichtigsten ist - kreativ zu sein. (Abraham Maslow (1908-1970) - US-amerikanischer Psychologe und Begründer der Humanistischen Psychologie)


Der kreative Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er für neue Ideen empfänglich ist, er ist aufgeschlossen und in jeder Hinsicht erlebnisfähig. (Frederick Mayer (1921-2006) - deutscher Erziehungswissenschaftler und Buchautor)


Spezialisten sind Leute, die nur eine Seite auf ihrer Fidel haben. (Henry Miller (1891-1980) - US-amerikanischer Schriftsteller und Maler)


Wenn ich sage, seid kreativ, meine ich damit nicht, dass ihr alle große Künstler oder große Dichter werden sollt. Ich meine einfach: lasst euer Leben ein Kunstwerk sein, lasst euer Leben ein Gedicht sein. ("Osho" eigentlich Chandra Mohan Jain (auch bekannt unter anderen wechselnden Namen, wie "Bhagwan Shree Rajneesh", kurz "Bhagwan") (1931-1990) - indischer Philosoph und Begründer des Neo-Sannyas, der sogenannten Bhagwan-Bewegung)


Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen. (Francois La Rochefoucauld (1613-1680) - französischer Adeliger, Politiker und Literat)


Jedermann beklagt sich über sein Gedächtnis, aber niemand über seine Urteilsfähigkeit. (Francois La Rochefoucauld (1613-1680) - französischer Adeliger, Politiker und Literat)


Niemand kann dich ohne dein Einverständnis dazu bringen, dich minderwertig zu fühlen. (Eleanor Roosevelt (1884-1962) - US-amerikanische Menschenrechtsaktivistin, Diplomatin, UNO-Politikerin und ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten)


Das Gedächtnis der Menschen ist das Vermögen, den Bedürfnissen der Gegenwart entsprechend die Vergangenheit umzudeuten. (George de Santayana (1863-1952) - spanisch-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und führender Vertreter des kritischen Realismus)


Glück ist eine gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis. (Albert Schweitzer (1875-1965) - deutsch-französischer Theologe, Philosoph, Arzt und Friedensnobelpreisträger)


Wir alle möchten gewinnen, aber wie viele möchten dafür auch trainieren. (Mark Spitz (geb. 1950) - US-amerikanischer Ausnahmeathlet und mehrfacher Olympiasieger)


Hüte Dich vor dem Entschluss, zu dem Du nicht lächeln kannst! (Heinrich Freiherr vom Stein (1757-1831) - preußischer Staatsmann und Reformer)


Meine Versuche, zu warten bis die Musen mich küssten, sind immer fehlgeschlagen. Ich glaube, sie küssen lieber die, denen der Schweiß heißen Bemühens die Stirn feuchtet, als jene, die ihre Ankunft untätig schwärmend erwarten. (Elisabeth Treskow (1898-1992) - deutsche Goldschmiedin und Kunstprofessorin)


Wer sich in einer Streitfrage auf die Autorität beruft, gebraucht nicht die Vernunft, sondern eher das Gedächtnis. (Leonardo da Vinci (1452-1519) - italienisches Universalgenie, Erfinder, Künstler, Architekt, Naturphilosoph, Naturphilosoph, Wissenschaftler)

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Kreativität im Fokus
Kreativer Prozess
Kreative Persönlichkeit
Kreatives Panorama
Anwendungsfelder
Ressourcen
Werkzeuge
Support