Jahr der Kreativität

Aus CreaPedia
Version vom 19. Juli 2020, 17:23 Uhr von Creapedia (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Absichtliche Kreativität A-Z: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auf 1 Blick
2009 - das offizielle EU-Jahr der Kreativität und Innovation

Das Jahr 2009 wurde von der Europäischen Union offiziell zum EU-Jahr der Kreativität und Innovation ausgerufen (kurz EYCI, für European Year of Creativity and Innovation). Europaweit wurden Länder, Regionen, Organisationen, Institutionen und Personen angeregt, Kreativität und Innovation als notwendige Qualität, natürliches Potenzial und Zukunftskompetenz in das Bewusstsein der Bevölkerung. zu bringen.

-



Ausführungen

EYCI 2009 - 365 Tage im Zeichen von Kreativität
Eine Reihe prominenter kreativer Persönlichkeiten wurden als sogenannte "Ambassadors" (Botschafter) berufen, um in ihren Ländern die Verbreitung von Kreativität und Innovation initiativ anzuregen und zu fördern; darunter befanden sich ua. so, in der Welt der angewandten Kreativität prominente Persönlichkeiten wie Edward de Bono, Richard Florida, Sir Ken Robinson, Ernö Rubik und v.W.m..


In Deutschland engagierten sich viele Kommunen, Organisationen und Personen, wobei es keine nationale Koordination der Aktivitäten gab. Die Ideenaktivisten, eine Gruppe professioneller Kreativer, gründeten sich im Frühjahr 2009 in Nordrhein-Westfalen zur Unterstützung des EYCI von Deutschland aus und führten bis zum Jahresende 12 Aktionen und Installationen durch.


Links

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Kreativität im Fokus
Kreativer Prozess
Kreative Persönlichkeit
Kreatives Panorama
Anwendungsfelder
Ressourcen
Werkzeuge
Support