EBNE

Aus CreaPedia
Version vom 26. April 2015, 17:11 Uhr von Creapedia (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf 1 Blick

EBNE (ein Akronym für Excellent but not enough, zu deutsch: Hervorragend - aber nicht genug; nach Edward de Bono, 2009) ist eine Ideenfindungstechnik, die auf dem Prinzip aufbaut, nicht die erst-beste Idee oder Lösung zu akzeptieren, sondern nach weiteren, besseren Ideen Ausschau zu halten. Hierzu werden aussichtsreiche Ideen, die vorher gesammelt wurden, als Ausgangspunkt genutzt und daraufhin hinterfragt, zu welchen noch besseren Einfällen sie führen könnten.

Als konkretes Beispiel für EBNE führt de Bono häufig das Brainstorming an, von dem er sagt, dass es durchaus ein gutes Werkzeug sei, sich aber z.B. mit den Werkzeugen und Prinzipien des lateralen Denkens durchaus stark verbessern ließe.

Inhaltsverzeichnis

Ausführung

  1. Eine vorliegende Idee wird ausgewählt, wertgeschätzt und neben der aushängenden Fragestellung zusätzlich aufgeschrieben. Damit bleibt die Ausgangsfrage im Blickpunkt und sowohl die erste gefundene Sprungbrett-Idee, wie auch alle folgenden Vorschläge können immer wieder damit abgeglichen werden.
  2. Die Gruppe wird aufgefordert, die Idee als Anlass und, vergleichbar der Sprungbretttechnik, als "Sprungbrett" zu nehmen, um mit Blick auf die Zielstellung und die Idee ...
    • weitere Ideen dieser Art zu entwickeln,
    • sich zu ganz neuen Ideen inspirieren zu lassen,
    • das Gegenteil von dieser Idee zu finden.

Eine Leitfrage dabei ist: "Wohin kann diese Idee unser Denken führen? Was wäre noch besser/ausgefallener/origineller/ ...?"

Hinweise

  • EBNE kann auch in der 3. Phase zum Einsatz kommen, wenn eine Idee z.B. mit PMI oder der COCD-Box vorausgewählt wurde und diese Rohidee nachfolgend gestärkt werden soll.


Nutzen

  • Bewusstsein entwickeln, dass sich alle Ideen (und selbst Ideen, die schon als ausgezeichnet betrachtet werden) weiterentwickelt werden können.



Literatur

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Kreativität im Fokus
Kreativer Prozess
Kreative Persönlichkeit
Kreatives Panorama
Anwendungsfelder
Ressourcen
Werkzeuge
Support