Changemanagement

Aus CreaPedia
Version vom 8. November 2014, 14:54 Uhr von Creapedia (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf 1 Blick

Changemanagement (zu deutsch: Veränderungsmanagement) ist ein Praxisfeld, das sich mit der systematischen Steuerung von Veränderungen befasst, indem es die Veränderungskompetenz und kreative Flexibilität aller Beteiligten systematisch und nachhaltig erhöht und damit den Grundstein für die notwendige Variabilität legt. Die Auswirkungen auf die Kreativität sind Bereitstellung konkreter Anwendungsszenarien im sensitiven Bereich der Veränderung und Rückmeldung, inwieweit z.B. die kreativen Prozessphasen und Kreativitätstechniken praktikable und erfolgreiche Anwendung finden; die Auswirkungen durch die Kreativität sind zum Einen kompetente und nachhaltige Impulse insbesondere in der Ideen- und Startphase von Veränderungsprozessen, und zum Anderen die Förderung der Offenheit und des "Chancendenkens" aller Beteiligten "unscharfen" Lösungen und Prozessen gegenüber und der Bereitschaft, an diesen Veränderungen mitzuwirken. Ein bekannter Vertreter war Kurt Lewin.

-

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Kreativität im Fokus
Kreativer Prozess
Kreative Persönlichkeit
Kreatives Panorama
Anwendungsfelder
Ressourcen
Werkzeuge
Support