Abenteuerliches Denken

Aus CreaPedia
Version vom 8. Juli 2013, 21:17 Uhr von Creapedia (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf 1 Blick

Das abenteuerliche Denken (adventurous thinking) Denken (nach Bartlett, 1958) beschreibt die Denkform, die sich abseits der gewohnten Spur bewegt, aus dem Trott, der Form ausbricht, sich neuen Erfahrungen öffnet und es erlaubt, das ein Gedanke zu einem weiteren, unbekannten, führt.

-

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Kreativität im Fokus
Kreativer Prozess
Kreative Persönlichkeit
Kreatives Panorama
Anwendungsfelder
Ressourcen
Werkzeuge
Support