ARIZ

Aus CreaPedia
Version vom 16. Januar 2020, 21:28 Uhr von Creapedia (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf 1 Blick

ARIZ (auch bekannt als ARIS) ist ein russisches Verfahren zur Problemlösung (sinngemäß übersetzt: "Algorithmus bzw. Schrittverfahren zur Lösung der Erfindungsprobleme"), das von Genrich Soulovich Altschuller als eigenständige Methodik im Rahmen des komplexen TRIZ-Ansatzes entwickelt wurde. Im Detail verkörpert der Algorithmus eine Vorgehensweise von der Analyse einer Problemsituation bis hin zur Auswertung entwickelter Lösungsansätze; er dient dazu, sehr komplexe Probleme bei der Ideenfindung zu lösen. In einer ersten, analytischen Phase werden das Problem, das ideale Endresultat und mögliche Widersprüche dagegen definiert und analysiert; in der anschließenden operativen Phase werden einzelne Parameter isoliert und hinsichtlich der Auswirkungen ihrer Veränderungen untersucht, bevor abschließend in der synthetischen Phase das System und damit zusammenhängende Prinzipien und Verfahren betrachtet werden. Im Prozessverlauf können unterschiedliche Teilwerkzeuge zum Einsatz kommen, wie z.B. eine Liste von ungefähr 85 Schritt-für-Schritt-Prozeduren.

Aris-68, Aris-71 und Aris-77 kennzeichnen verschiedene Entwicklungsstufen des Verfahrens.

-

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Kreativität im Fokus
Kreativer Prozess
Kreative Persönlichkeit
Kreatives Panorama
Anwendungsfelder
Ressourcen
Werkzeuge
Support