Kategorie:Techniken-2-Generierung

Aus CreaPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

GENERIERUNG ist die 2. Phase im kreativen Prozesskreislauf. Diese, für viele originale, "klassische" Phase der Ideenfindung (auch als "fuzzy front end of innovation" bezeichnet), ist befasst mit der Entwicklung von Vorschlägen, Anregungen, Einfällen, Ideen und dem Blick über den Horizont des "status quo" bzw. bisheriger Lösungen.

Hauptintention: Impulse.

Das Credo ist: "Accept no limits" - oder, wie Alex F. Osborn es als 1. Regel für die hier typische Kreativitätstechnik des Brainstormings formuliert hat: "Quantität vor Qualität!".

Die Denkrichtung, die allen Techniken dieser Phase zugrunde liegt, ist phantasievoll-visionär.

Die Leitfrage: Wie finde ich möglichst viele Ideen? bzw. Wie entwickle ich ausgefallene, neue, originelle Einfälle?

Anmerkung: Viele Techniken zur Ideengenerierung lassen sich auch von Einzelpersonen nutzen; ihre größte Wirkung entfalten die meisten aber beim Einsatz in einer Gruppe.

Literatur


Der kreative Kreislauf,
Schritt 2: Generierung

Unterkategorien

Es werden 3 von insgesamt 3 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:

Seiten in der Kategorie „Techniken-2-Generierung“

Es werden 200 von insgesamt 478 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:

(vorherige 200) (nächste 200)

3

6

A

B

B (Fortsetzung)

C

D

E

E (Fortsetzung)

F

G

H

I

(vorherige 200) (nächste 200)
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Kreativität im Fokus
Kreativer Prozess
Kreative Persönlichkeit
Kreatives Panorama
Anwendungsfelder
Ressourcen
Werkzeuge
Support